ZIELE VON CYF

Als erstes möchten wir die Organisation etwas bekannter machen, und um Spenden bitten.


Mitglieder bezahlen 50 -150CHF/Jahr als Mitgliedschaftsbeitrag, damit werden alle administrativen Kosten ohnehin gedeckt, sowie erste Kleinspenden möglich. Des Weiteren sind bereits Aktionen mit dem Liecht. Landesgymnasium, sowie mehreren Business Vereinen/ Organisationen / Clubs am Laufen. Ein paar Spenden konnten schon gesammelt werden.


Zielsetzung bis Frühjahr, ca. 200 Euro pro Monat an CYF  Nepal senden.

Zusätzliche Massnahmen, „Vereinbarungen“ mit Sponsoren privat/geschäftlich treffen, womit monatliche Ratenzahlungen weiter aufgestockt werden können.

Zum Beispiel für 800 Euro im Monat


Weitere Ziele, bsp. Bis Ende 2017:

Aquaphonik Anlage, Vegetable Dom.

Vergleichbar mit Gewächshausstrukturen, in Leichtbauweise..


Selbstregulierende, dauerproduzierende Anlagen, kombiniert mit Fischzucht und integrierter Gemüse-Produktion. Ein sehr nachhaltiges, Energie- und Ressourcen schonendes Projekt.

Kostenpunkt, mit Verschiffung, Aufbau und Schulung vor Ort, ca. 65‘000 Euro


Weitere Ziele, derzeit ohne konkretes Datum, da muss die gesamte Situation in Nepal betrachtet werden. WASSER.


Allenfalls Förderanlagen, Pumpen, Reinigungssysteme usw. Berechnet auf eine Gesamtleistung für rund 200 Personen auszulegen (bis 2020.. (?!))


Stand 27. April 2017

Aquaponik

  • Dom3.JPG
  • Dom2.JPG
  • Dom.JPG
  • Kids2.JPG
  • 4.JPG
  • 5.JPG
  • kids.JPG
  • Dom innen.JPG
  • 3.JPG
  • 2.JPG
  • 1.JPG
  • Dom5.JPG
  • Dom4..JPG